eMafo Almanach: Das Taschenlexikon der Online-Marktforschung by Horst Müller-Peters

By Horst Müller-Peters

Show description

Read Online or Download eMafo Almanach: Das Taschenlexikon der Online-Marktforschung PDF

Best german books

Einführung in die Interpretationstechnik der Objektiven Hermeneutik

Das von Ulrich Oevermann begründete Verfahren der Objektiven Hermeneutik stößt vor allem in den Sozial- und Erziehungswissenschaften auf breites Interesse. Die zentrale methodologische Idee der Objektiven Hermeneutik besteht darin, die Rekonstruktion der Sinnstrukturen der sozialen Wirklichkeit methodisch an textliche Protokolle dieser Wirklichkeit zurückzubinden.

Der exzellente Kulturbetrieb

Kultureinrichtungen in Deutschland befinden sich in einer doppelten Krise: einerseits wird die Finanzierung durch Bund, Länder und Kommunen immer unsicherer, andererseits fehlt es an langfristiger strategischer Ausrichtung. Das Buch gibt kompetent und deutlich Antworten auf diese Krisensituation und zeigt Wege für die Zukunft auf.

Extra info for eMafo Almanach: Das Taschenlexikon der Online-Marktforschung

Sample text

Profile können u. a. durch persönliche Registrierung der User auf der Website oder das Setzen von Cookies gewonnen werden. PROTOKOLL, PROTOCOL Vereinbarungen, die eine verständliche Kommunikation von Computern untereinander bzw. den Austausch unterschiedlicher Datenformate ermöglichen. PROVIDER Meist kommerzieller Anbieter, der Privatpersonen oder Unternehmen den Zugang zum Internet bzw. zu Online-Diensten ermöglicht. Internet Service Provider (ISP) bieten dabei einen kompletten Zugang zum Internet („Zugangsprovider“).

Andererseits drücken Proxy- und andere Zwischenspeicherungen die Anzahl der registrierten Hits nach unten, da beim Aufruf der gespeicherten Seite keine Hits verzeichnet werden. HIT-RATE Anzahl der Zugriffe auf eine Internetseite in einer bestimmten Zeitperiode. Die Zahl der Zugriffe („Brutto-Hit-Rate“ Bruttoreichweite) ist nicht zu verwechseln mit der Zahl der Nutzer einer Website („Netto-HitRate“ Nettoreichweite), da diese auch mehrmals auf eine Seite zugreifen können. Die Messung der Hit-Rate erlaubt daher auch keine Aussagen über individuelle Beweggründe und Motive der Nutzung durch einzelne User.

NICHT-TEILNEHMENDE BEOBACHTUNG Im Gegensatz zur Teilnehmenden Beobachtung betrachtet der Forscher bei dieser Methode das Verhalten der Mitglieder von einem externen Standpunkt aus. Bei der Verdeckten Beobachtung, einer Variante der Nicht-teilnehmenden Beobachtung, wissen die Probanden zudem nicht, 41 dass sie überhaupt beobachtet werden. Der Nicht-teilnehmenden Beobachtung liegt letztlich der Gedanke zugrunde, dass das Verhalten der Probanden durch eine aktive Teilnahme des Forschers möglicherweise verzerrt werden kann bzw.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 33 votes